Neues-Aktuelles

Menüleiste:                                                                                                                   

Immer wieder gibt es einen Anlaß über etwas Neues und Interessantes zu berichten ! Damit wollen wir uns auf dieser Seite beschäftigen ! 

                   Bernhard Müller

 

********************************************************


*******************************************************************************

 

Was ganz wichtig ist für unsere Kinder ist. Das Kinder auch Schwimmen lernen !
Die SPD wird dazu einen
Gesetzesentwurf einbringen. 

******************************************************************************************

 

Wir freuen uns auf die EM - 2024 ! Laßt uns gute Gastgeber sein !

**************************************************************************

 

In letzter Zeit hat sich unsere Bundesregierung sehr viel mit sich selbst beschäftigt 

deshalb ist es jetzt höchste Zeit das mal was geliefert werden muss aus dem Koalitionsvertrag ! 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.06.2020

Die Corona Kriese beschäftigt uns alle ja schon lange !
Anfangs waren wir alle geschockt was für ein Virus uns da befallen hat. Klar das natürlich die Bundesregierung scharfe Maßnahmen ergreifen musste ! Unternehmen litten darunter und so schnürte die Bundesregierung ein riesiges Rettungspaket in Höhe von 180 Milliarden Euro !

Unternehmen die aber in den vergangenen Jahren mehrere Milliarden an Gewinne erzielt haben und ihr Vermögen von den deutschen Steuerbehörden in Briefkasten - Firmen und Steueroasen verbergen um sich der Steuer zu entziehen ! Das weckt in mir den Verdacht, das Firmen diese Kriese ausnutzen um noch mehr Vermögen an zu häufen ! Wie wir wissen gibt es in Deutschland viele Klientel Politiker besonders aus den Reihen der CDU, CSU und FDP die das im deutschen Bundestag mit scheinbar schlüssigen Argumenten unterstützen ! Eigentlich könnte uns Bundesbürger das ja egal sein ... aber damit gibt es ein Problem !

Die großen Firmen können mit den Hilfsgeldern ihre Produktion von Waren und Dienstleistungen wieder hoch fahren doch Menschen die Entlassen wurden nicht wieder einstellen ! Wir haben also tausende Arbeitslose, dann auch noch viele Harz IV - Empfänger, die Sanktioniert werden und damit noch Ärmer gemacht werden, Behinderte und Bettelarme Rentner in unserem Land ! Millonen von Menschen die sich nur das zum Leben nötigste leisten können. Die Folge ist das es in Deutschland und Europa an Abnehmern fehlt, die die Waren und Dienstleistungen kaufen könnten ! Die Unterstützung für Familen mit Kindern ( 300 € ) ist dabei nur wie ein Tropfen auf einem heißen Stein !

Die einseitige Unterstützung von nur Unternehmern wird demzufolge nur ein paar Monate anhalten und was dann Unternehmen machen, die auf ihren Waren sitzen bleiben, können wir uns alle ja vorstellen ! Der erwartete Aufschwung der Wirtschaft wird ausbleiben ! Was ist also zu tun ??

Man müsste nun die Abnehmer von Waren und Dienstleistungen Unterstützen !
Sprich das Harz IV erhöhen, so wie es schon seit langem von der Partei Die Linke und vielen Sozialverbänden gefordert wird und die Bettelarmen Rentner mit ner Menschenwürdigen Grundrente unterstützen. Das wäre ein erster Sinnvoller Schritt um die Wirtschaft wieder in Gang zu bringen ... doch leider stellen sich CDU, CSU und FDP dagegen mit dem Argument kostet zu viel ! Obwohl das ganze mit wenigen Milliarden zu bewältigen wäre !

Nun ja, schauen wir mal wie sich das jetzt weiter Entwickelt !

22.06.2020 Bernhard Müller

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




EU - Datenschutzerklärung:


© Die in dieser Webseite enthaltene Bilder, Texte und Grafiken dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung des Betreibers dieser Webseite verwendet werden!


Haftungssklausel:

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber Verantwortlich. Mit der Ausführung eines Links auf diese Webseite verlassen Sie das Informationsangebot der Bernhard Müller Webseite.


Datenschutzklausel:

Die von Ihnen übermittelten Informationen, werden nur zur Kontaktaufnahme genutzt und natürlich Vertraulich behandelt nach den Deutschen und Europäischen Datenschutzgesetzen und Verordnungen .


Beleidigende, Sexistische, Hetzische und Neonazische Bemerkungen werden geahndet.


Schlussbemerkung:

Kreative Beiträge und Vorschläge sind bei uns sehr willkommen und werden mit dem Einverständnis des Urhebers auch veröffentlicht.